Press Release

BioNTech wird 250 Millionen US-Dollar durch Privatplatzierung erhalten

MAINZ, Deutschland, June 29, 2020 (GLOBE NEWSWIRE) -- BioNTech SE (NASDAQ: BNTX, “BioNTech” oder “das Unternehmen”), ein Biotechnologieunternehmen, das sich auf die klinische Entwicklung von patientenindividuellen Immuntherapien zur Behandlung von Krebs und Infektionskrankheiten fokussiert, gab heute eine Privatplatzierung in Höhe von 250 Millionen US-Dollar (223 Millionen Euro) bei Temasek und anderen akkreditierten Investoren bekannt. Die Privatplatzierung beinhaltet eine Investition über rund 139 Millionen US-Dollar in Stammaktien sowie eine Investition über 112 Millionen US-Dollar in vierjährige Pflichtwandelanleihen.

„Wir freuen uns, Temasek als neuen Aktionär an Bord begrüßen zu dürfen. Wir glauben, dass ihr langfristiger Investitionsansatz, ihre globale Präsenz und ihre Erfahrung im Bereich der Biotechnologie gut zu unserer Vision passen, ein weltweit führendes biopharmazeutisches Unternehmen aufzubauen“, sagte Ugur Sahin, CEO und Co-Gründer von BioNTech.

Bei Abschluss der Privatplatzierung werden Investoren 2.595.996 Stammaktien von BioNTech erhalten, die einer 180-tägigen Lock-up-Periode unterliegen. Die vierjährigen Pflichtwandelanleihen enthalten einen Zinssatz von 4,5 % pro Jahr sowie eine Umwandlungsprämie von 20 % über dem Referenzpreis. Der Abschluss der Investition ist voraussichtlich für Anfang bis Mitte August geplant, vorbehaltlich der üblichen Abschlussbedingungen.

Diese Pressemitteilung stellt weder ein Angebot zum Verkauf noch eine Aufforderung zur Abgabe eines Angebots zum Kauf von Wertpapieren dar. Die Wertpapiere, auf die sich diese Pressemitteilung bezieht, wurden und werden nicht gemäß des Securities Act von 1933 in der geltenden Fassung (Securities Act) oder der anwendbaren einzelstaatlichen Wertpapiergesetze registriert und dürfen weder in den Vereinigten Staaten noch einem Bundesstaat der Vereinigten Staaten angeboten oder verkauft werden, es sei denn, sie sind gemäß des Securities Act und der anwendbaren einzelstaatlichen Wertpapiergesetze registriert oder von der Registrierungspflicht befreit.

Über BioNTech
Biopharmaceutical New Technologies ist ein Immuntherapie-Unternehmen der nächsten Generation, das bei der Entwicklung von Therapien für Krebs und andere schwere Erkrankungen Pionierarbeit leistet. Das Unternehmen kombiniert eine Vielzahl an modernen therapeutischen Plattformen und Bioinformatik-Tools, um die Entwicklung neuartiger Biopharmazeutika rasch voranzutreiben. Auf Basis seiner umfassenden Expertise bei der Entwicklung von mRNA-Impfstoffen und unternehmenseigener Herstellungskapazitäten entwickelt BioNTech neben seiner vielfältigen Onkologie-Pipeline gemeinsam mit Kollaborationspartnern verschiedene mRNA-Impfstoffkandidaten für eine Reihe von Infektionskrankheiten.

Weitere Information finden Sie unter: www.BioNTech.de.

Über Temasek
Temasek ist eine Investmentgesellschaft, die zum 31. März 2019 einen Nettoportfoliowert von 313 Milliarden Singapur-Dollar (231 Milliarden US-Dollar, 206 Milliarden Euro) hatte. Temaseks drei Rollen als Investor, Institution und Steward, wie in der Temasek-Charta definiert, prägen den Ethos, Gutes zu tun und das Richtige zu tun. Temaseks Anlagephilosophie ist in vier Schlüsselthemen verankert: sich transformierende Ökonomien; wachsende Bevölkerungsgruppen mit mittlerem Einkommen; Vertiefung komparativer Vorteile; und aufstrebende Champions. Temasek hat seinen Sitz in Singapur und 11 Büros auf der ganzen Welt.

Zukunftsgerichtete Aussagen von BioNTech
Diese Pressemitteilung enthält bestimmte in die Zukunft gerichtete Aussagen im Rahmen des angepassten Private Securities Litigation Reform Act von 1995, einschließlich, aber nicht begrenzt auf Aussagen bezogen auf den Zeitplan zum Abschluss des Angebotes. In manchen Fällen können die zukunftsgerichteten Aussagen durch Verwendung von Begriffen wie „wird“, „kann“, „sollte“, „erwartet“, „beabsichtigt“, „plant“, „strebt“, „schätzt“, „glaubt“, „potenziell“, „prognostiziert“, „fortsetzen“ oder die negative Form dieser Begriffe oder einer anderen vergleichbaren Terminologie identifiziert werden, allerdings müssen nicht alle zukunftsgerichteten Aussagen diese Wörter enthalten. Die zukunftsgerichteten Aussagen in dieser Pressemitteilung sind weder Versprechungen noch Garantien und sollten nicht als solche angesehen werden, da sie einer Reihe von bekannten und unbekannten Risiken, Unsicherheiten und anderen Faktoren unterliegen, von denen viele außerhalb der Kontrolle von BioNTech liegen und die dazu führen könnten, dass die tatsächlichen Ergebnisse wesentlich von denen abweichen, die in diesen zukunftsgerichteten Aussagen ausdrücklich oder implizit zum Ausdruck gebracht werden. Dem Leser wird empfohlen die Risiken und Unsicherheiten unter „Risk Factors“ in dem am 31. März 2020 in Form 20-F bei der U.S. Securities and Exchange Commission (SEC) eingereichten Geschäftsbericht von BioNTech sowie allen folgenden von BioNTech bei der SEC eingereichten Unterlagen (SEC-filings) zu sichten. Diese sind auf der SEC Webseite unter https://www.sec.gov/ verfügbar. Außerhalb rechtlicher Verpflichtungen übernimmt BioNTech keinerlei Verpflichtung, solche in die Zukunft gerichteten Aussagen nach dem Datum dieser Mitteilung zu aktualisieren, um sie an die tatsächlichen Ergebnisse, neue Informationen, zukünftige Entwicklungen, Änderungen der Erwartungen oder anderes anzupassen. Diese zukunftsgerichteten Aussagen basieren auf den aktuellen Erwartungen von BioNTech und gelten nur zum jetzigen Zeitpunkt. 

Kontakt für weitere Informationen:

Presseanfragen
Jasmina Alatovic
Senior Manager Global External Communications
Tel: +49 (0)6131 9084 1513 or +49 (0)151 1978 1385
E-mail: Media@biontech.de

Investoranfragen
Dr. Sylke Maas
VP Investor Relations & Business Strategy
Tel: +49 (0)6131 9084 1074
E-mail: Investors@biontech.de